Willkommen

Der Kleiderladen Waldkirch e. V. wurde im März 2015 von Bürger*innen gegründet. Wir wollen Menschen mit niedrigem Einkommen mit Kleidung und anderen Textilien versorgen, ähnlich wie es der Tafelladen mit Lebensmitteln tut. Unsere Kundschaft sind Menschen in finanzieller Notlage, mit kleiner Rente oder Minijob, Hartz IV-Empfänger und Flüchtlinge. Der Kleiderladen wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen getragen und organisiert. Die Stadt unterstützt das soziale Projekt durch einen Mietzuschuss.

Einladung zur Teambesprechung

Am Donnerstag, 6. Oktober, um 18 Uhr findet im „Bayersepple“
in Waldkirch die nächste Teambesprechung statt.

Tagesordnung:

  1. Protokoll
  2. Anliegen aus der Runde: Themensammlung
  3. kurzer Rückblick auf den „Zukunftsmarkt Waldkirch“
  4. Saisonwechsel im Laden und in den Schaufenstern
  5. Veränderungen in der Einsatzplanung
    • Wollen wir den Dienstag wieder streichen?
    • Wer kann regelmäßig im Laden sein? Wer nur als Springer?
    • Wer übernimmt die Koordination in Zukunft?
  6. neuer Laden
  7. Termin der nächsten Teambesprechung
  8. Verschiedenes

Wenn weitere Themen besprochen werden sollen, diese bitte per Mail an Jutta Beckmann schicken.

Kleiderladen auf dem „Zukunftsmarkt Waldkirch“

Der Kleiderladen beteiligt sich zusammen mit anderen Vereinen und Gruppen am „Zukunftsmarkt Waldkirch“ (Flyer, PDF, 546 KB), der am Samstag, 24. September, von 11 bis 16 Uhr auf dem großen Betriebsgelände der Wabe in der Mauermattenstraße 8 stattfindet. Der gemeinsame Nenner der vielfältigen Infostände, Vorträge, Filme und Aktionen ist der Gedanke der Nachhaltigkeit. Regional, ökologisch, sozial und innovativ gestaltet sich der bunte Markt. Am Stand des Kleiderladens sind die Marktbesucher eingeladen, sich aus dem reichen Fundus ein oder zwei Kleidungsstücke auszusuchen. Außerdem informieren die Mitarbeiterinnen über den Kleiderladen und über die Möglichkeiten, im Laden oder im Verein mitzuarbeiten.

 

„Netzwerk Flüchtlinge“ trifft sich am 30. August

Das nächste Treffen des „Netzwerks Flüchtlinge“ findet am Dienstag, 30.
August, um 18:00 Uhr im Roten Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch statt.

Tagesordnung:

  1. Rückmeldung zum Protokoll
  2. Geänderte Rechtslage bei Familiennachzug und die Konsequenzen
  3. Belegung des Waldhaus mit Flüchtlingen
  4. Fahrradprojekt integRADtiv
  5. Interkulturelle Woche 2016 – Teilnahme des Netzwerk Flüchtlinge
  6. Nutzung des städtischen Dolmetscherpools durch Ehrenamtliche
  7. Vorbesprechung des Online-Tools zur Ehrenamtskoordination
  8. Heimattage 2018 – Teilnahme des Netzwerk Flüchtlinge
  9. Sonstiges

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Dienstag, 23. August 2016, findet die nächste Mitgliederversammlung statt.

  • um 18 Uhr Ladenbesichtigung, Lange Straße 97 (Brautkleidergeschäft)
  • ab 19 Uhr Mitgliederversammlung im Gasthaus „Bayersepple“

Tagesordnung:

  1. Infos und Aussprache über das neue Raumangebot
  2. Beschluss über die Anmietung des Ladens
  3. Beschluss über Verhandlungen mit der Stadt und dem Vermieter
  4. Anträge
  5. Einsatzplanung überprüfen und evtl. verändern
  6. Organisation des Standes auf dem Zukunftsmarkt Waldkirch am 24. Sept.
  7. Verschiedenes und Termine
Foto des Brautmodenladens in der Lange Straße 97

Brautmodenladen in der Lange Straße 97

Da jetzt die Entscheidungen über die zukünftigen Ladenräume und die weitere Planung anstehen, ist eine Mitgliederversammlung sinnvoll und nötig. Es ist hilfreich, wenn viele von euch dabei sein können.

Mit freundlichen Grüßen
Jutta Beckmann

Hinweis: Nur die Vereinsmitglieder sind bei der Mitgliederversammlung stimmberechtigt. Wer noch nicht Mitglied ist, aber mit entscheiden will, kann an diesem Abend dem Verein beitreten. Die anderen sind als Gäste herzlich willkommen.