Archiv der Kategorie: Allgemein

Umstellung im Kleiderladen Waldkirch

Der Kleiderladen Waldkirch ist am Donnerstag, 31. März, und am Freitag, 1. April, geschlossen, weil die Wintersachen ins Lager geräumt werden und der Laden mit Sommersachen ausgestatten wird. Danach ist er wieder offen für alle Menschen mit kleinem Einkommen. Gespendete Kleidung, Schuhe und Haustextilien werden gegen eine kleine Spende abgegeben.

Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist erfreulicher Weise immer noch groß. Besonderer Bedarf besteht zurzeit an Handtüchern, Regenschirmen, Taschen aller Art, auch Reisetaschen, Koffer und Rucksäcken. Sachen für Babys und Kleinkinder bis zum Kindergartenalter werden bitte beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) am Marktplatz abgegeben.

Teambesprechung für Helfer*innen und Vereinsmitglieder

Dienstag, 1. März, um 18.30 Uhr im AWO-Stüble in der Schlettstadt-Allee.

Neue Interessierte können gern dazu kommen. Da der Kleiderladen demnächst ein Jahr alt wird, wird eine Geburtstagsfeier im Roten Haus vorbereitet. Außerdem geht es um praktische Themen wie Einsatzpläne, Ergänzung der Ladeneinrichtung und Verwendung von Spenden.

Schulklasse aus Wildtal bringt Kleiderspenden

Mit einem netten Brief kündigte sich die 7. Klasse der Friedrich-Fröbel-Schule in Gundelfingen-Wildtal an. Sie wollten ihre Kleiderspenden persönlich in den Kleiderladen bringen. Zusammen mit ihren Lehrern Frau Schnetker und Herr Joeris kamen sie nach Waldkirch. In einem Unterrichtsprojekt hatten sich die Jugendlichen intensiv mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigt und viele Bereiche erkundet. Dabei stießen sie auf den Kleiderladen und organisierten eine Sammelaktion. Nun übergaben sie die gefüllten Säcke und Kartons an Mitarbeiter*innen des Kleiderladens und ließen sich aufmerksam die Einrichtung erklären. Emine und Denis berichteten von ihrem Flüchtlingsprojekt. Die Schüler waren besonders davon beeindruckt, dass im Kleiderladen auch Flüchtlinge ehrenamtlich mithelfen.

Dank einer von den Schüler*innen der 7. Klasse der Friedrich-Fröbel-Schule durchgeführten Sammelaktion erhielt der Kleiderladen neue Spenden.

Dank einer von den Schüler*innen der 7. Klasse der Friedrich-Fröbel-Schule durchgeführten Sammelaktion erhielt der Kleiderladen neue Spenden.